Drei Fragen an Walter Haupt
25. März 2019

Drei Fragen an Walter Haupt

1 | Wie kam es zu der Entscheidung, ein Tanzstück gerade über Marie Antoinette zu komponieren? Mei Hong Lin und ich wollten miteinander arbeiten und ich habe ihr verschiedene Themen vorgeschlagen. Darunter war auch Marie Antoinette. Ich selbst bin mit der Zeit der Französischen Revolution historisch sehr vertraut, weil ich den Revolutionär Marat zum Titelhelden [...]
13 Fragen an Martin Brunnemann
24. März 2019

13 Fragen an Martin Brunnemann

1 Was ist dein Morgenritual? Aufstehen, Kaffee kochen, meine Tochter wecken, Jause machen 2 Als welches Tier wärst du glücklich? Entweder ein Vogel oder ein Elefant 3 Welche drei Begriffe fallen dir spontan zu Österreich ein? Geburt, 13. und 14., Käsekrainer 4 Stell Dir vor, du bist einen Tag lang unsichtbar. Was würdest du machen? [...]
GROSSE SCHAUSPIELKUNST
19. März 2019

GROSSE SCHAUSPIELKUNST

Christian Taubenheim glänzt als Banden-Führer in Bertolt Brechts Parabelstück „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“

GEISTREICH, WITZIG, SCHWUNGVOLL + ZUCKERSÜSSE MELODIEN
19. März 2019

GEISTREICH, WITZIG, SCHWUNGVOLL + ZUCKERSÜSSE MELODIEN

Echte Operettenseligkeit: Jubel für Joseph Beers „Polnische Hochzeit“ in der BlackBox

13 Fragen an Gunda Schanderer
18. März 2019

13 Fragen an Gunda Schanderer

1 | Was ist dein Morgenritual? Hab ich keines, ich bin ein totaler Morgenmuffel und komme schwer auf. Zum Glück werde ich vier mal, in folgender Reihenfolge, wachgeküsst: Mein Mann, meine Tochter, mein Hund und mein Sohn. 2 | Was liest du gerade? Ich habe immer einen Stapel Bücher auf meinem Nachtkasterl, und schaffe selten [...]
PENTHESILEA – TRAILER
12. März 2019

PENTHESILEA – TRAILER

Die Amazonenkönigin Penthesilea und ihr Feind, der griechische Krieger Achill, verfallen in Liebe zueinander. Doch diesen Tabubruch müssen beide mit dem Leben bezahlen. Heinrich von Kleist formte 1808 aus diesem Stoff eines der sprachgewaltigsten deutschen Dramen. Othmar Schoeck vertonte es 1927 in einer ebenso wuchtigen wie spätromantisch erblühenden Musiksprache. In Linz wird diese Oper ebenso bildstark wie überraschend kein Geringerer als Peter Konwitschny inszenieren, der im Sommer 2018 von der Zeitschrift Opernwelt zum „Regisseur des Jahres“ gewählt wurde.

13 Fragen an Kasija Vrbanac
12. März 2019

13 Fragen an Kasija Vrbanac

1 Was ist dein Morgenritual? Der Morgen ist meine liebste Tageszeit. Ich mag es, so früh wie möglich aufzuwachen, besonders im Winter, wenn es draußen noch dunkel ist. Ich koche mir dann einen Kaffee, setze mich ans Fenster und beobachte die Morgendämmerung. Danach mache ich mich für die Arbeit fertig und gehe gegen neun Uhr [...]
13 Fragen an Ines Schiller
5. März 2019

13 Fragen an Ines Schiller

1 Was ist dein Morgenritual? Ich mache jeden Morgen etwas Anderes. 2 Als welches Tier wärst du glücklich? Als Wolf. 3 Welche drei Begriffe fallen dir spontan zu Österreich ein? Verlogenheit, Wiesen, Utopie. 4 Stell Dir vor, du bist einen Tag lang unsichtbar. Was würdest du machen? Ich würde alle Leute belauschen. 5 Wenn du [...]
EIN ATEMBERAUBENDES UND FULMINANTES OPERNABENTEUER
5. März 2019

EIN ATEMBERAUBENDES UND FULMINANTES OPERNABENTEUER

Begeisterung in Linz für unsere „Penthesilea“


zum Archiv