Hochstapeleien – Von Lügnern in Uniform und weißem Kittel
25. November 2022

Hochstapeleien – Von Lügnern in Uniform und weißem Kittel

Bäte man den 10- oder 12-jährigen Nachwuchs, das Wort „Hochstapler“ zu definieren, so erntete man höchstwahrscheinlich folgende rasant erwiderte Antwort: „Hochstapler:innen (Papa, du bist so was von gestern, gewöhn dich endlich mal ans Gendern) sind Leute (Kunstpause), die zum Beispiel außergewöhnlich hohe Jenga-Türme bauen können, die also (triumphierend:) hoch stapeln.“

Gut, wir bereits von Arthritis und Altersflecken geplagten über … äh … 30-Jährigen wissen es natürlich besser – aus etymologischer Sicht leitet sich das stapeln im Hochstapeln auch gar nicht von dem Wort heutiger Bedeutung her.

Musicals werden nicht geschrieben, sondern umgeschrieben
2. April 2019

Musicals werden nicht geschrieben, sondern umgeschrieben

Interview mit Henry Mason und Thomas Zaufke, dem Autorenteam hinter der Musical-Uraufführung Der Hase mit den Bernsteinaugen

Tanzen, bis das Glück kommt
6. Oktober 2018

Tanzen, bis das Glück kommt

Das Musical „Ein Amerikaner in Paris“ von George und Ira Gershwin kommt von Paris über New York und London direkt nach Linz

Alien auf Sinnsuche – David Bowies Musical „Lazarus“ im Musiktheater
27. September 2018

Alien auf Sinnsuche – David Bowies Musical „Lazarus“ im Musiktheater

Dieses Musical ist randvoll mit Bowie-Klassikern wie „Absolute Beginners“, „Heroes“, „This is not America“, „Changes“ & „All the Young Dudes“.


zum Archiv