ZEHN NOMINIERUNGEN FÜR DAS LANDESTHEATER LINZ!

Das Landestheater Linz ist für den Österreichischen Musiktheaterpreis 2020 gleich zehn Mal in neun verschiedenen Kategorien nominiert.

  • 1. Juli 2020
  • |
  • Text: Philip Brunnader

Unter anderem mit der Oper „Tristan und Isolde“, Kresniks Choreografisches Theater „Macbeth“ (Rekonstruktion) und dem Musical „Der Hase mit den Bernsteinaugen“. Außerdem wurde das Bruckner Orchester Linz als „Orchester des Jahres“ ausgezeichnet.

Der österreichische Musiktheaterpreis wird heuer zum achten Mal für herausragende Leistungen in Oper, Operette, Musical und Tanz verliehen. Die Auszeichnungen werden am 6. August 2020 im Amadeus Airport Salzburg vergeben. Auch dieses Jahr ist das Landestheater Linz wieder nominiert worden. Insgesamt zehn Mal in neun verschiedenen Kategorien. Die Nominierungen für den Österreichischen Musiktheaterpreis 2020 wurden von einer Jury aus Medienvertretern gewählt.

Der Hase mit den Bernsteinaugen | Foto: Reinhard Winkler

UNSERE NOMINIERTEN IM ÜBERBLICK

Brigitte Geller als Médée in Luigi Cherubinis Médée in der Kategorie „Beste weibliche Hauptrolle“

Richard Wagners Tristan und Isolde in der Kategorie „Beste Gesamtproduktion Oper“

Joseph Beers Polnische Hochzeit in der Kategorie „Beste Gesamtproduktion Operette“

Henry Masons und Thomas Zaufkes Der Hase mit den Bernsteinaugen in der Kategorie „Beste Gesamtproduktion Musical“

Johann Kresniks, Kurt Schwertsiks und Gottfried Helnweins Macbeth (Rekonstruktion) in der Kategorie „Beste Gesamtproduktion Ballett“

Markus Poschner für Richard Wagners Tristan und Isolde in der Kategorie „Beste Musikalische Leitung“

Florence Losseau als Annio in Wolfgang Amadé Mozarts La clemenza di Tito in der Kategorie „Bester weibliche Nachwuchs“

Rafael Helbig-Kostka als Schridaman in Peggy Glanville-Hicks The Transposed Heads in der Kategorie „Bester männlicher Nachwuchs“

Christian Diendorfers Die Wand in der Kategorie „Beste Ur-/Erstaufführung“

Henry Masons und Thomas Zaufkes Der Hase mit den Bernsteinaugen in der Kategorie „Beste Ur-/Erstaufführung“

Bruckner Orchester Linz | Foto: Reinhard Winkler

ORCHESTER DES JAHRES

Unser Bruckner Orchester Linz wurde als „Orchester des Jahres“ ausgezeichnet. Die Sonderpreiskategorie „Orchester des Jahres“ wurde bereits bekanntgegeben.

ÖSTERREICHISCHER MUSIKTHEATERPREIS 2020

Die Preisverleihung  findet am 6. August 2020 im Rahmen einer Gala im Amadeus Airport Salzburg statt.

Alle Nominierten im Überblick finden Sie auf hier

Wir gratulieren unseren Nominierten!