KINDERDARSTELLER FÜR ZWEI MUSICALPRODUKTIONEN GESUCHT

  • 19. Oktober 2020
  • |
  • Text: Redaktion

Wir suchen für unsere Musicals Priscilla – Königin der Wüste und Wie im Himmel mehrere talentierte, selbstbewusste Buben im Alter von 7 bis 12 Jahren (Spielalter 7 bis 9 Jahre).

Casting-Termin

für beide Musicalproduktionen: Freitag, 23. Oktober 2020
Teilnahme nur nach Anmeldung unter ward@landestheater-linz.at bis 20. Oktober 2020.
Notwendige Angaben: Name, Foto, Alter, Größe, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Weitere Informationen

Priscilla – Königin der Wüste – ein Musical von Stephan Elliott und Allan Scott – feiert am 6. Februar 2021 im Großen Saal des Musiktheaters seine Österreichische Erstaufführung. Regie führt Christoph Drewitz. Gesucht werden für eine Rolle drei Buben im Alter von 7 bis 12 Jahren für Rollen mit Schauspiel und Gesang.

Premiere 6. Februar 2021 | Großer Saal Musiktheater
Je Kind etwa 8 Vorstellungen im Zeitraum von 6. Februar bis Mitte Juni 2021, Proben ab Mitte Dezember 2020.

Zum Inhalt des Stücks
Ticks Auftritte als Drag-Queen in Sydney sind nur mäßig erfolgreich. Als sich seine Ex-Frau meldet und ihn bittet, in dem von ihr gemanagten Hotel in Alice Springs aufzutreten, trommelt er zwei Freunde zusammen und macht sich in einem alten Bus namens Priscilla auf die Reise quer durchs australische Outback. Ängstlich blickt Tick dem Zusammentreffen mit seinem Sohn entgegen: Wird Benji ihn so akzeptieren, wie er ist?

******

Für die Produktion Wie im Himmel, die am 16. April 2021 ihre Deutschsprachige Erstaufführung im Großen Saal des Musiktheaters feiert, werden für drei Rollen sechs Buben im Alter von 7 bis 12 Jahren für Statistenrollen gesucht. Regie führt Matthias Davids, Künstlerischer Leiter der Sparte Musical.

Premiere 16. April 2021 | Großer Saal Musiktheater
Je Kind etwa 8 Vorstellungen im Zeitraum von 16. April bis Anfang Juli 2021.

Zum Inhalt des Stücks
Star-Dirigent Daniel Daréus kehrt nach einem Herzinfarkt zurück in das Dorf seiner Kindheit im Norden Schwedens. Dort übernimmt er die Leitung des Kirchenchors und begeistert dessen bunte Mitgliederschar mit eigenwilligen Methoden für die Musik. Doch nicht jeder im Ort findet es gut, dass ein frischer Wind durchs Dorf weht …

Wir freuen uns auf euch!